Skip to main content

Florenthyna Böhm 14.07.2016

Meinen Augenoptikermeister bei der Optonia zu machen war wohl die beste Wahl die ich treffen konnte. Die Optonia  ist wie eine große Familie in die jeder herzlich aufgenommen wird. Die Dozenten sind sehr bestrebt, ihr Wissen verständlich zu vermitteln und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Eine optimale Prüfungsvorbereitung ist hier selbstverständlich. Gerne erinnere ich mich an diese schöne Zeit!

Nick Bruchmann 10.02.2015

"Ich kam durch eine Empfehlung zur Optonia und habe diese Entscheidung nicht 1 Sekunde bereut. Das Thema - Wir sind eine große Familie - wird hier nicht nur groß geschrieben, sondern auch umgesetzt!"

best regards Nick Bruchmann

Heike Appel 05.02.2015

Für die Optonia habe ich mich entschieden, aus reinem Bauchgefühl! Allerdings hatte ich eine ehemalige Arbeitskollegin, die mit der Optonia sehr zufrieden war. Das kann ich bestätigen, alle Dozenten sind fachlich und persönlich hoch motiviert und gehen mit viel Herz an den vermittelnden Lernstoff heran. Ich kann diese Meisterschule wirklich weiterempfehlen, da ich persönlich finde hier passt einfach alles zusammen.

Ndiaga Diouf 10.01.2015

Ich ging zur Optonia, weil ich in der überbetrieblichen Ausbildung sehr zufrieden war und weil es näher für mich war.

Top-Lehrer - Optonia ist für mich die beste Schule. 

Karin Tjarks 10.01.2015

Ich kam zur Optonia auf Empfehlung.

Ideale Lerngruppen, gute Betreuung durch die Lehrkräfte, kompaktes praxisnahes Lernprogramm.

Norbert Wurscher 10.01.2015

Ich habe Optonia im Februar 1995 gestartet, mit dem Ziel, die umfangreichste Ausbildung zum Augenoptikermeister zu machen. Mir wurde Optonia auch von Ehemaligen weiterempfohlen. Für mich kam nur die Vollzeit-Variante in Frage, da man sich zu 100% auf die Ausbildung konzentrieren kann.

Seit 2001 bin ich als Entwickler für Vergrößernde Sehhilfen bei Carl Zeiss Vision in Aalen und kann meine Ausbildung bei Optonia sehr gut anwenden. Zum anderen bin ich Lehrbeauftragter der HTW Aalen. Auch hier sind die Basics von Optonia fundamental.

Seiner Zeit mussten wir 3 Gesellenjahre vorweisen, um bei der Optonia zu starten. Dies war sehr sinnvoll, da für alle Teilnehmer gleiche fachliche Voraussetzungen waren. Optonia bietet die besten Grundlagen für den Augenoptikermeister, um ein Geschäft selbstständig und mit sehr fundiertem Wissen zu führen. Augenglasbestimmung, Kontaktlinsen und Vergrößernde Sehhilfen sind die Hauptthemen, die ein Augenoptikermeister beherrschen muss. Diese Themen vermittelt Optonia bestens. Man ist optimal für das Berufsleben vorbereitet.

Desweiteren vermittelt Optonia das Gefühl einer Familie und man ist nicht alleine, da die Dozenten fachlich sehr gut und strukturiert dozieren.

Erfahrungsbericht Teilzeitkurs 2014

Mit 11 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland haben wir im April 2014 das Abenteuer Teilzeitkurs zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung in der Augenoptik bei der Optonia in Diez/Limburg gestartet. Nachdem nun fast die Hälfte des Kurses und die erste Prüfung in Teil IV hinter uns liegt, können wir sagen: „Es hat sich gelohnt!“. Der Vorbereitungskurs bietet die Möglichkeit Familie, Beruf und Weiterbildung unter einen Hut zu bringen. In dem 20 monatigen Kurs für Teil I und Teil II (Fachtheorie und Fachpraxis) finden die gut geplanten Präsenzzeiten mit Theorie- und Praxisunterricht in vier Präsenzwochen/pro Jahr und zusätzlichen an fünf weiteren Wochenenden statt. Die Teile III und VI der Meisterprüfung können separat dazu gewählt werden. Mit 8-monatiger Lernerfahrung stellen wir jedoch auch fest, welche Punkte zum Gelingen unserer Meinung nach notwendig sind: Disziplin, familiäre Unterstützung, flexible Arbeitszeiten bzw. reduzierte Wochenarbeitszeit, Hobbies und Freunde müssen kürzer treten sowie Möglichkeiten zum praktischen Üben im Geschäft mit entsprechenden Geräten. Positiv hervorzuheben sind die fachlich guten und engagierten Dozenten. Diese stehen uns auch außerhalb der Präsenzphasen mittels der Online-Lernplattform „moodle“ mit Rat und Tat zur Seite. Unser Eigenstudium wird ebenfalls über die Online-Lernplattform durch Texte, Aufgaben und Tests unterstützt. Abschließendes Urteil: fast alle von uns Schülerinnen und Schülern würden den Vorbereitungskurs in Teilzeit bei der Optonia wieder wählen.

Der Teilzeitkurs

Julia Soose 22.11.2014

Kontakt Optonia

Optonia
Wilhelm-von-Nassau-Park 8
D-65582 Diez

Tel. +49 6432 936676-0
Fax +49 6432 936676-25

E-Mail:  info[at]optonia.de
Internet:  www.optonia.de